Kosmetik

Kosmetik

Der Begriff Kosmetik wird umschrieben mit Körperpflege, Schönheitspflege, Gesundheitspflege. Kosmetik ist also nichts Neuzeitliches, vielmehr ist sie so alt wie die Menschheit selbst. Die Ägypter zum Beispiel pflegen ihren Körper schon mit Salben und wohlriechenden Ölen. Sie schmückten sich, um attraktiv zu wirken und schminkten ihre Augen und Lippen mit natürlichen Farben wie Kohle.

Über all die Jahrhunderte hinweg wurde Kosmetik  angewandt,  jedoch in ganz unterschiedlicher Weise, so unterschiedlich, wie der entsprechende Modestil und die gerade vorherrschende Einstellung zur Kosmetik im Allgemeinen war. So war beispielweise im Zeitalter des Barocks (um 1700) Wasser zur Reinigung des Körpers verpönt. Es wurden dicke Puderschichten auf die Gesichter aufgetragen, um Rötungen und Pickel abzudecken. Unmengen von Parfums wurden versprüht, um die unangenehmen Körpergerüche zu überdecken. Man war davon überzeugt, dass Wasser schädlich sei und Krankheiten auslöse. Gerade das Gegenteil war der Fall. Seuchen breiteten sich aus. Ohne Hygiene war ein Leben nicht möglich.

Swiss Med Beauty:
MEDIZINISCHE KOSMETIK

Die Behandlungen nach der „Methode Dr. Gerny" basieren auf der Erfahrung und dem Wissen der medizinischen Kosmetik und sorgen für sofort sicht- und spürbare Hautresultate. Die verwendeten Med Beauty Cosmeceuticals werden in Zusammenarbeit mit führenden Schweizer Biochemielabors entwickelt. Sie wagen erfolgreich den Grenzgang zwischen Kosmetik und Medizin. Bei der Entwicklung der „Behandlungsmethode Dr. Gerny"geht das langjährige Know-how in kosmetischer Dermatologie Hand in Hand mit innovativen medizinisch-kosmetischen Produkten und kosmetischen Anwendungen.

SKINLIGHT

Die Stärke eines Diamanten und die Klarheit des Lichts, um den Alterungsprozess aufzuhalten.

Was ist SKINLIGHT, und wie wird es angewendet?
SKINLIGHT ist ein kosmetisches Gerät, welches speziell für die professionelle Gesichtspflege entwickelt wurde. Es kombiniert unterschiedliche Techniken, um verschiedenste Hautprobleme zu behandeln.

Welche Techniken werden angewendet?
SKINLIGHT bietet Vakuumdrainage, Mikrodermabrasion mit Diamantköpfe, Elektroporation, Fototherapie, Fotoporation und Kryotherapie für Gesichtsbehandlungen.

Was bedeutet Elektroporation?
Die Elektroporation benutzt modulierten, mittelfrequenten Strom, um kurz die Mikroporen in der äussersten Hautschicht und die Zellmembrane zu öffnen, damit die aktiven Inhaltsstoffe der kosmetischen Produkte einfacher und tiefer in die Haut eindringen können. Dies ist die effektivste und absolut schmerzfreie
Alternative zur Mesotherapie.

Wie funktioniert die Technik der Mikrodermabrasion und der Vakuum-Drainage?
SKINLIGHT ist ausgestattet mit Diamantpulver bedeckten Köpfen für den intensiven Peeling mit Tiefenwirkung. Ein kontrollierter Peeling ist garantiert und bewirkt, dass verstärkt junge Hautzellen schnell an die Oberfläche gelangen. Die Vakuumtechnik benutzt Teflonköpfe, um die Blutzirkulation zu stimulieren, entfernt überschüssigen Talg, drainiert und vereinfacht die Entfernung von Mitessern.

Was ist die Fotoporation und was sind die Vorteile?
Fotoporation verwendet LED-Licht, um kurz die Mikroporen in der äussersten Hautschicht und die Zellmembrane zu öffnen.
Die aktiven Stoffe des Kosmetikproduktes können dadurch einfacher eindringen. In Kombination mit der Elektroporation garantiert es eine effektivere und spezifischere Behandlung!

Was ist Fototherapie, und welches sind deren Vorteile?
Das Licht ist ein wichtiger Aktivator für das ATP, welches ein essentielles Energiekapazität der Zelle, wodurch das Kollagen und die elastische Fibrozyten-Synthese stimuliert werden. Dieser Prozess beschleunigt den Zellstoffwechsel, repariert die Zellen und die gesamte Hautbeschaffenheit.

Was ist die Kryotherapie, und welches sind deren Vorteile?
Die Kryotherapie kühlt die Haut, was die Entstauung, Tonisierung und Straffung des Hautbildes stark fördert.

Was bewirkt die Gelmaske, welche selektiv eingesetzt wird?
SORISA bietet eine innovative Methode, um die Haut mit aktiven Stoffen zu versorgen. Die Gelmaske, welche mit aktiven Stoffen imprägniert ist, vereinfacht das Anbringen und Entfernen eines Kosmetikproduktes. Sie dient der einmaligen Anwendung und garantiert somit eine anwendungsspezifische und hygienische Behandlung. Da diese Masken stromleitend sind, gewährt die
Elektroporation eine verbesserte Wirkung der aktiven Stoffe.
Aufgrund ihrer Transparenz sind sie ausserdem sehr effektiv beider Anwendung der SKINLIGHT Fototherapien!

Wozu wird die Behandlung benötigt?
SKINLIGHT wird bei den gängigsten kosmetischen Hautproblemen wie Falten, Pigmentflecken, Schlaffheit und bei Zeichen der Hautalterung angewendet. SKINLIGHT ist die perfekte Spezialpflege bei anti-ageing Behandlungen!

Wie sieht eine SKINLIGHT-Behandlung aus?
Die vorprogrammierten Behandlungen geben die optimale Reihenfolge und die notwendige Behandlungszeit der benötigten Techniken von SKINLIGHT an. Eine Behandlung kann beispielsweise mit einem Peeling der Haut Diamantkopf, kombiniert mit einer Vakuum-  Entstauungsmassage beginnen, gefolgt von der Gelmaske mit Fotoporation. Abschliessend verwendet man die Kryotherapietechnik mit ihrer entstauenden und straffenden Wirkung.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?
Bereits nach der ersten Behandlung sind deutlich sichtbare Erfolge zu verzeichnen! Für ein optimales Ergebnis sind, je nach Hautzustand, 12 Behandlungen empfehlenswert. Je nach Ergebnis können noch weitere 6 Behandlungen empfohlen werden.

Ist die Behandlung sicher?
Die Behandlung mit dem SKINLIGHT ist absolut sicher! SORISA steht Garant für Sicherheit, basierend auf 35-jähriger Erfahrung im Gesundheitswesen und individueller Schönheitspflege.
SKINLIGHT erfüllt alle gesetzlichen Vorschriften des spanischen Ministeriums für Gesundheit und Verbraucherschutz nach ISO9001 und ISO14385.

Ist die Behandlung schmerzhaft?
Die Techniken, welche bei der Behandlung mit SKINLIGHT angewendet werden, sind absolut schmerzlos.
Ref. 970530. Sep 2008 / Impresión RAF Impresores S.L / Diseño Grafico : Entrezones